Saftiger Apfel-Käsekuchen I

Zutaten:

250 g Mehl
1 TL Backpulver
2 Eier
125 g Butter
225 g Zucker
süßsaure Äpfel
3 EL Zitronensaft
1 P. Vanillinzucker
2 Eigelbe
500 ml Milch
1 P. Vanillepuddingpulver
500 g Magerquark
100 ml Sonnenblumenöl


Zubereitung:

Mehl, Backpulver, 1 Ei, Butter und 75 g Zucker verkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Äpfel schälen, vierteln, in Spalten schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
Teig noch einmal durchkneten, ausrollen und eine gefettete Springform (26 cm) damit auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Äpfel auf dem Boden verteilen.

150 g Zucker mit Vanillinzucker, übrigem Ei und Eigelben schaumig schlagen. 1 EL Zitronensaft, Milch und Vanillepuddingpulver, Quark sowie Öl nach und nach darunter rühren. Die Quarkmasse auf den Äpfeln verteilen und ca. 55 Min. backen. Vor dem Servieren ggf. mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !