Käsekuchen ohne Boden

Zutaten:

1 unbehandelte Zitrone
250 g Butter
300 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
3 Eier
4 EL Milch
8 geh. EL Grieß
1 P. Backpulver
1 kg Speisequark
200 g Rosinen
2 EL Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen.

Zitrone mit heißem Wasser gründlich waschen, trockentupfen und die Schale fein abreiben. Frucht halbieren und den Saft auspressen.

Butter, Zucker, 1 P. Vanillinzucker und die Eier gut verrühren. Milch, Zitronenschale und -saft dazugeben. Grieß mit Backpulver und Quark verrühren und gut unter die Butter-Eier-Masse rühren. Rosinen in Mehl wenden und unter die Quarkmasse heben.

Eine Springform (26 cm) gut fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Quarkmasse einfüllen und glatt streichen. Käsekuchen ca. 75 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !