Saftiger Käsekuchen mit Pfirsichen

Zutaten für den Bröselboden:

125 g Butterkekse
2 EL Zucker
1/2 TL abger. Zitronenschale
75 g Butter


für den Belag:

700 g Speisequark
210 g Zucker
4 Eier
2 Eigelb
400 g Sauerrahm
3 EL Speisestärke
1 P. Bourbon-Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
1 EL abger. Zitronenschale
6 halbe Pfirsiche (aus der Dose)
1 P. Tortenguß, klar


Zubereitung:

Kekse in einem Plastikbeutel zerbröseln. Mit Zucker, Zitronenschale und weicher Butter mischen. Auf den Boden einer Springform (26 cm) geben, festdrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.
Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Quark und 175 g Zucker verrühren. Eier, Eigelbe, Sauerrahm, Speisestärke, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale darunter rühren.
Die Creme auf den Bröselboden geben, glatt streichen und den Kuchen ca. 60 Min. backen. Sobald er braun zu werden beginnt, mit Backpapier abdecken. Nach der Backzeit Ofen ausschalten und den Kuchen darin bei halb geöffneter Ofentür noch 15 Min. ruhen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Erst dann den Springformrand lösen.
Pfirsiche abtropfen lassen, dann mit der Schnittfläche nach unten auf den Kuchen setzten. Tortenguß zubereiten und über dem Kuchen verteilen. Fest werden lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !