Butterkuchen

Zutaten:
1 Würfel frische Hefe
1/4 l Buttermilch
500 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Margarine
1 Ei


für den Belag:

125 g Butter
200 g Schmand oder saure Sahne
125 g Zucker
150 g Mandelblättchen
  
Zubereitung:

Für den Teig die Buttermilch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen, die Margarine schmelzen.
Mehl, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben.
Hefemilch, geschmolzene Margarine und das Ei zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen.
Den Teig nun auf einem Backblech (35x40cm) ausrollen und nochmals gehen lassen.

Für den Belag inzwischen die Butter schmelzen, dann mit Schmand und Zucker verrühren. In den Teig mehrere kleine Mulden drücken und das Schmandgemisch darauf verteilen. Zum Schluß den Kuchen mit den Mandelblättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20-25 Min. backen.

Eine andere Variante ist, anstatt der Mandelblättchen ein Zucker-Zimt-Gemisch oder nur Zucker zu verwenden.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !