Nuss-Nougat-Hefezopf

Zutaten:

250 g Nuss-Nougat, schnittfest
5 EL Sahne
250 ml Milch
500 g Mehl
120 g Zucker
2 P. Trockenhefe
1 Ei
1 Prise Salz
75 g Butter
2 EL Butter
2 EL Zucker
1/4 TL Zimt
3 EL Rosinen
1 Eigelb
2 EL Sahne
3 EL Hagelzucker





  
Zubereitung:

Nuss-Nougat würfeln, mit 5 EL Sahne erwärmen und verrühren. Abkühlen lassen.

Milch leicht erwärmen. Mehl, Zucker, Salz und Hefe in eine Schüssel geben. Ei, Milch und Fett zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

Teig dritteln und 2 Teile je zu einem Rechteck (ca. 50x20 cm) ausrollen. Nougatmasse in einen Spritzbeutel füllen und je einen Streifen auf die Längsseite der Rechtecke spritzen. Letztes Teigdrittel ausrollen. Butter zerlassen, Zucker und Zimt mischen. Teigplatte mit zerlassener Butter bestreichen, Zimt-Zucker-Mischung darüberstreuen und mit Rosinen bestreuen. Aufrollen und mit den beiden Nougatsträngen zu einem Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ca. 25 Min. gehen lassen.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

Eigelb mit Sahne verquirlen, den Hefezopf bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und ca. 35-40 Min. backen. Auskühlen lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !