Kirschkuchen mit Nussstreuseln

Zutaten:

250 g Mehl
1/2 P. Trockenhefe
30 g Zucker
1 Prise Salz
125 ml lauwarme Milch
50 g zerlassene Margarine
1 Ei


für die Streusel:

50 g Mehl
50 g Zucker
50 g gemahlene Haselnüsse
50 g weiche Butter
1 P. Vanillezucker


für die Füllung:

1 Glas Sauerkirschen (370g)
1 P. Vanille-Puddingpulver
40 g Zucker
500 ml Milch
200 g Sahne


Zubereitung:

Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz mischen. Milch, Margarine und das Ei zu dem Mehl geben. Alle Zutaten gut verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Eine Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen.

Den Teig durchkneten und in die Springform legen. Nochmal ca. 30 Min. gehen lassen.

Für die Streusel alle Zutaten verkneten und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen ca. 25 Min. backen, danach abkühlen lassen.

Für die Füllung die Kirschen abtropfen lassen. Pudding nach Packungsanweisung mit Zucker und Milch zubereiten, abkühlen lassen und dabei ab und zu umrühren. Sahne steif schlagen und unter den Pudding heben.

Kuchen 1x quer durchschneiden. Die Kirschen und die Puddingcreme auf dem unteren Kuchenboden verteilen. Oberen Boden auflegen und leicht andrücken. Mit etwas Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !