Nussrolle

Zutaten für den Teig:

20 g Hefe
320 g Mehl
40 g Zucker
1 Prise Salz
1/4 l Milch
1 Ei
abgeriebene Schale von 1 unbeh. Zitrone
60 g zerlassene Butter


für die Füllung:

250 g gemahlene Haselnüsse
150 ml Milch
1 TL Zimtpulver
20 g Rosinen
100 g Zucker
80 g weiche Butter


zum Bestreichen u. Bestreuen:

1 Ei
30 g gehobelte Haselnüsse
  
Zubereitung:

Hefe in 1/8 l lauwarmer Milch auflösen. 20 g Mehl und 10 g Zucker einrühren. Vorteig 30 Min. gehen lassen.
Inzwischen für die Füllung die Haselnüsse unter Rühren in der Milch aufkochen und 10 Min. quellen lassen. Übrige Zutaten für die Füllung zufügen und auskühlen lassen.
Den Vorteig nun mit den restlichen Teigzutaten mischen und glatt verkneten. Zugedeckt 30 Min. gehen lassen.
Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen, mit der Nussfüllung bestreichen und aufrollen. Teigenden falten und nach unten umschlagen. Nussrolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ei verquirlen und die Rolle damit bestreichen, mit den gehobelten Haselnüssen bestreuen. Nochmals ca. 20 Min. gehen lassen, anschließend ca. 40 Min. backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. mit Puderzucker bestäuben.

Anmerkung: In vorliegendem Bild habe ich die Rolle der Länge nach halbiert und die beiden Stränge -immer mit der Schnittfläche nach oben- umeinander geschlungen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !