Vanille-Nuss-Gugelhupf

Zutaten:

200 g Haselnüsse
200 g Marzipan-Rohmasse
250 g Butter
1 P. Vanillezucker
150 g Zucker
1 Vanilleschote
5 Eier
350 g Mehl
1 P. Backpulver
150 ml Milch
1 TL Kakaopulver
150 g weiße Schokolade
50 g Sahne
 
  
Zubereitung:

Ca. 20 Nusskerne für die Dekoration beiseite stellen, den Rest in einer unbeschichteten Pfanne rösten und abkühlen lassen. Die Haut entfernen und die Kerne halbieren. 150 g Marzipan in Stückchen zupfen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Eine Gugelhupfform (2 l Inhalt) fetten und mit Mehl oder gemahlenen Mandeln ausstäuben.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Vanillemark cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch einrühren. Haselnusskerne und Marzipanstückchen unterheben. Teig in die Form füllen und ca. 45 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Übriges Marzipan mit Kakaopulver verkneten, ausrollen und Kreise ausstechen. Weiße Schokolade über warmem Wasserbad schmelzen, mit der Sahne glatt rühren und den Gugelhupf überziehen. Ca. 10 Min. kühl stellen. Mit den Marzipankreisen und den beiseite gestellten Haselnusskernen dekorieren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !