Gugelhupf mit Apfel u. Rosinen

Zutaten:

2 EL Rum
50 g Rosinen
200 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
abger. Schale von 1 Bio-Zitrone
5 Eier
200 g Mehl
100 g Speisestärke
1/2 P. Backpulver
100 g Mandeln (abgezogen u. gemahlen)
1 Apfel


ausserdem:

50 g Mandelblättchen
50 g Butter
Puderzucker zum Bestäuben
  
Zubereitung:

Rosinen mit dem Rum mischen und ziehen lassen.

Butter, Zucker und Vanillemark cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Zitronenschale, Speisestärke und Mandeln mischen und unter das Butter-Eier-Gemisch rühren. Apfel schälen, entkernen und grob reiben. Zusammen mit den Rumrosinen unter den Teig heben.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Eine Gugelhupfform (ca. 2 l Inhalt) fetten und mit 50 g Mandelblättchen ausstreuen.

Teig in die Form füllen und ca. 60-70 Min. backen. Evtl. nach der Hälfte der Backzeit mit Backpapier abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Gugelhupf auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und stürzen.

Butter schmelzen, den Kuchen damit bepinseln und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !