Mandel-Amaretto-Gugelhupf

Zutaten:

250 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier + 1 Eiweiß
250 g Mehl
50 g Speisestärke
1 P. Backpulver
50 g gemahlene Mandeln ohne Haut
4-6 EL Milch
120 g Amarettini (ital. Mandelmakrönchen)
4 EL Amaretto (Mandellikör)
2-3 EL Zitronensaft
250 g Puderzucker


ausserdem:

Amarettini und karamellisierte Mandeln zum Verzieren
etwas Puderzucker zum Bestäuben


 
  
Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen. Eine Gugelhupfform (ca. 2 ½ l Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen.

Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren, nacheinander die Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Mandeln mischen, abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Amarettini unter den Teig heben. In die Form füllen und 60-75 Min. backen, anschließend 10 Min. in der Form ruhen lassen.

Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und mit Amaretto beträufeln. Vollständig auskühlen lassen.

Für den Guss Puderzucker sieben, mit Zitronensaft und Eiweiß aufschlagen und den Gugelhupf damit überziehen. Mit Amarettini und karamellisierten Mandeln verzieren, Guss vollständig trocknen lassen. Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !