Eierlikör-Kirsch-Napfkuchen

Zutaten:

750 g Sauerkirschen (aus dem Glas)
450 g Mehl
250 g Butter
180 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
100 g Speisestärke
1 P. Backpulver
250 ml Eierlikör


ausserdem:

250 ml Sahne
2 P. Vanillezucker
1 P. Sahnefestiger
3 EL Eierlikör


 
  
Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen. Eine Napfkuchenform fetten und dick mit Semmelbrösel ausstreuen.

Kirschen abtropfen lassen, in 50 g Mehl wenden. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Restliches Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, abwechselnd mit dem Eierlikör unter den Teig rühren. Kirschen unterheben. In die Napfkuchenform füallen, glatt streichen und 60 Min. backen. Form aus dem Ofen nehmen, 10 Min. ruhen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Sahne mit Vanillezucker und Sahnefestiger steif schlagen. Eierlikör unterheben. Sahne über den Kuchen geben, evtl. mit Likör beträufeln.

Tipp
Anstatt Eierlikör kann man auch Karamellsirup verwenden !


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !