Knusper-Gugelhupf

Zutaten:

125 g Waffelröllchen
100 g Zartbitter-Schokolade
250 g Butter oder Margarine
175 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1 Prise Salz
5 Eier
500 g Mehl
1 P. Backpulver
75 ml Milch
100 ml Schlagsahne
10 g Kokosfett
150 g Zartbitter-Kuvertüre
25 g weiße Schokolade
Puderzucker zum Betreuen
gemahlene Haselnüsse für die Form


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen.
100 g Waffelröllchen halbieren. Schokolade fein reiben. Fett, Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Waffeln und Schokolade unterheben.
Gugelhupfform fetten, mit Nüssen ausstreuen. Teig einfüllen und ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen, stürzen und völlig auskühlen lassen.
Weiße Schokolade mit einem Sparschäler zu Röllchen abziehen. Sahne aufkochen, Kokosfett zufügen. Kuvertüre fein hacken und darin schmelzen. Auf dem Kuchen verteilen, mit restlichen Waffelröllchen und weißer Schokolade verzieren und mit Puderzucker bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !