Marzipan-Kirsch-Gugelhupf

Zutaten:

1 Glas Kirschen (850 ml)
1 Stange Zimt
5 Nelken
3 Sternanis
1 P. Vanillepuddingpulver
100 g Marzipanrohmasse
300 g Butter oder Margarine
300 g Zucker
abgeriebene Schale von 1 unbeh. Orange
7 Eier
150 g Mehl
150 g Speisestärke
Puderzucker


Zubereitung:

Kirschen abtropfen lassen. Saft auffangen. 2/3 des Saftes mit Zimt, Nelken und Sternanis aufkochen. Rest des Kirschsaftes mit Puddingpulver anrühren und in die kochende Masse rühren. Zimt, Nelken und Sternanis entfernen, Kirschen (bis auf einige zur Verzierung), unterheben und abkühlen lassen.
Marzipan fein würfeln. Fett und Marzipan mit 150 g Zucker und Orangenschale schaumig aufschlagen. Eier trennen. Eigelb nach und nach zufügen. Eiweiß steif schlagen, den Rest des Zuckers einrieseln lassen und unter das Fett-Zucker-Gemisch heben. Mehl mit Speisestärke mischen und ebenfalls unterheben.
Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstäuben. 1/4 des Teiges in die Form füllen. 1/3 Kirschkompott auf dem Teig verteilen. Der Rest des Teiges und der Rest des Kirschkompotts in die Form schichten.
Backofen vorheizen und den Gugelhupf bei 175° ca. 60 Min. backen.
15 Min. abkühlen lassen, aus der Form stürzen und erkalten lassen. Kuchen mit den zurückgelegten Kirschen verzieren und mit Puderzucker bestäuben. entfernen

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !