Erdbeer-Nougat-Torte

Zutaten:

600 g gemischte Nüsse, fein gehackt
500 g Nussnougat
500 g Erdbeeren
400 g Joghurt, natur
10 Blatt Gelatine
200 g Frischkäse
Saft und abger. Schale von ½ Bio-Zitrone
80 g Zucker
400 ml Sahne
1 EL Puderzucker
 
  
Zubereitung:

Boden einer 28er Springform auf Backpapier legen, 3 Kreise zeichnen und ausschneiden. Backpapierkreise auf Backbleche legen.

Nüsse rösten und abkühlen lassen. Nussnougat bei geringer Hitze auf dem Wasserbad schmelzen, die Nüsse untermengen und auf den 3 Papierkreisen verstreichen. Böden ca. 2 Stunden gut kühlen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren abbrausen, putzen, 2/3 davon würfeln. Joghurt mit Zitrone und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, bei milder Wärme auflösen und unter den Joghurt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Erdbeeren unter 2/3 der Joghurt-Sahne ziehen.

Ein Knusperboden auf eine Tortenplatte setzen, mit der Hälfte der Erdbeersahne bestreichen, 2. Boden aufsetzen, restliche Erdbeersahne verstreichen und 3. Boden aufsetzen. Das restliche Drittel Joghurt-Sahne in die Mitte des obersten Knusperbodens geben und ca. 2 Std. kühlen.

Übrige Erdbeeren halbieren, auf der Creme verteilen und mit etwas Puderzucker bestäuben. Bis zum Verzehr kühl stellen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !