Erdbeereis-Torte

Zutaten für den Boden:

150 g Schokolade, Zartbitter
2 Eigelb
1 Ei
40 g Zucker
20 ml Rum
150 g Sahne


für das Erdbeereis:

500 g Erdbeeren
3 Eier
1 EL abger. Schale von Bio-Zitrone
100 g Zucker
400 g Frischkäse
250 g Sahne
2 P. Vanillezucker


für die Deko:

300 g Erdbeeren
80 g Sahne
40 g Baiser
 
  
Zubereitung:

Eine Springform (22 cm) mit Frischhaltefolie auskleiden.

Für den Schokoeisboden Schokolade hacken und über warmem Wasserbad schmelzen. Ei, Eigelbe, Zucker und Rum aufschlagen. Schokolade unterrühren und die Masse über kaltem Wasserbad kalt rühren. Sahne steif schlagen und unter die Schokomasse ziehen. In die Springform füllen und 1 Std. in den Gefrierschrank stellen.

In der Zwischenzeit für das Erdbeereis die Erdbeeren abbrausen, putzen, halbieren, pürieren und durch ein Sieb streichen. Eier trennen. Eigelbe, Zitronenschale und die Hälfte des Zuckers schaumig aufschlagen. Frischkäse und das Erdbeerpüree unterziehen. Sahne mit restlichem Zucker und Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Eiweiße steif schlagen, unter die Erdbeersahne ziehen und auf dem gefrorenen Schokoboden verteilen. Glatt streichen und mind. 3 Std. gefrieren lassen.

Vor dem Servieren die Dekoration vorbereiten: Erdbeeren abbrausen, putzen und halbieren. Baiser bröckeln. Sahne dicklich anschlagen. Torte aus dem Gefriergerät nehmen, aus der Form lösen, Folie abziehen und auf eine Tortenplatte setzen. Angeschlagene Sahne über der Torte verteilen (es dürfen ruhig ein paar "Nasen" am Rand runterlaufen). Erdbeeren kuppelförmig auf die Torte schichten, mit Baiserbröckchen bestreuen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !