Erdbeertorte mit Makronenboden

Zutaten für den Boden:

80 g Mandelmakronen
80 g Orangenplätzchen
100 g weiche Butter


für die Creme:

8 Blatt Gelatine
750 g Erdbeeren
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 Eier
500 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Sahnejoghurt
Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone


ausserdem:

1 EL Puderzucker
1-2 TL Zitronensaft
1 EL gehackte Pistazien
Zitronenmelisse zum Garnieren
 
  
Zubereitung:

Eine Springform (24 cm) mit Klarsichtfolie auslegen.

Mandelmakronen und Orangenplätzchen in einen Plastikbeutel füllen, gut verschließen und mit einer Teigrolle zu Krümeln zerdrücken. Brösel mit der Butter verkneten und in die Springform geben. Gut andrücken und ca. 1 Std. kühlen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren abbrausen und putzen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen. Eigelb mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker verrühren, Frischkäse, Joghurt und Zitronenschale unterrühren. Zitronensaft erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die Frischkäsemischung heben.
Eiweiß unterheben.

Creme 1 cm dick auf den Makronenboden streichen und ca. 15 Min. kalt stellen. Von den Erdbeeren ca. 200 g für die Garnitur beiseite stellen. Restliche Erdbeeren auf der Käsecreme verteilen, restliche Creme darüber geben, glatt streichen und 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Puderzucker und Zitronensaft verrühren, beiseite gestellte Erdbeeren halbieren und darin marinieren. Erdbeeren auf der Torte verteilen, mit Pistazien und Melisseblättchen garnieren und bis zum Servieren kühl stellen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !