Florentiner-Erdbeer-Torte

Zutaten:

125 g Zartbitter-Kuvertüre
50 g Kokosfett (z.B. P**min)
125 g Mandelblättchen
125 g Schokoladenchips
1 1/2 P. Vanillepuddingpulver
300 ml Milch
70 g Zucker
250 ml Sahne
200 g Magerquark
4 EL Orangelikör
750 g Erdbeeren
 
  
Zubereitung:

Kuvertüre mit dem Kokosfett schmelzen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Schokoladenchips zerbröseln. Die Chips und 100 g der Mandelblättchen unter die Kuvertürenmischung heben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen, festdrücken und kühlen.

Puddingpulver mit 2 EL Milch verrühren. Übrige Milch mit Zucker und Sahne zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.

Quark mit Likör glattrühren und unter den Pudding heben. Erdbeeren abbrausen, putzen und 3/4 davon in Viertel schneiden, unter die Creme heben. Die Creme auf den Kuchenboden geben, glattstreichen und 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die restlichen Erdbeeren halbieren und auf dem Kuchen verteilen. Die Zwischenräume mit den restlichen Mandelblättchen füllen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !