Erdbeer-Frischkäse-Torte

Zutaten für den Boden:

200 g Löffelbiskuits
100 g weiche Butter


für die Creme:

400 g reife Erdbeeren
8 Blatt Gelatine
400 g Frischkäse
200 g Puderzucker
250 g Naturjoghurt
200 g Sahne


ausserdem:

300 g kleine Erdbeeren
1 P. roter Tortenguss
2 EL Zucker
18 Löffelbiskuits
10 g gehackte Pistazien
evtl. 6 Physalis (Kapstachelbeeren)
einige Melisseblättchen


Zubereitung:

Löffelbiskuits fein zerbröseln und mit der Butter verkneten. Eine Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen und die Bröselmasse als Boden hineindrücken. Den Springformrand mit einem hohen Backpapierrand versehen.

Die Erdbeeren für die Creme abbrausen, putzen, in grobe Stücke schneiden, pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine einweichen. Frischkäse, Puderzucker und Joghurt glatt verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Erdbeerpüree ziehen. Püree unter die Käsemasse rühren, Sahne unterheben und in die Form füllen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Die übrigen Erdbeeren abbrausen, putzen, halbieren und den Kuchen damit belegen. Tortengusspulver mit Zucker vermischen und nach Packungsanweisung zubereiten. Gleichmäßig über den Beeren verteilen und fest werden lassen. Torte aus der Form lösen.

Löffelbiskuits halbieren und an den Rand drücken. Oberfläche mit Pistazien und ggf. mit halbierten Physalis und Melisseblättchen garnieren.

TIPP Die halbierten Löffelbiskuits haften besser am Rand, wenn man sie mit etwas Sahne bestreicht oder leicht mit Wasser befeuchtet.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !