Erdbeer-Cremetorte

Zutaten für den Teig:

1 Paket Butterkekse
100 g Butter


Zutaten für die Erdbeercreme:

500 g Erdbeeren
4 Blatt weiße Gelatine
120 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
4 Eigelb
1/4 l Sahne


Zubereitung:

Butterkekse in ein frisches Küchenhandtuch geben und mit der Teigrolle die Kekse ganz fein zerdrücken. Diese Krümel mit der Butter gut verarbeiten und damit den Boden einer Springform auslegen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren mit dem Mixstab pürieren. Das Püree mit der Hälfte des Zuckers und der aufgeschnittenen Vanilleschote und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren und vorsichtig das heiße Erdbeerpüree (zuvor die Vanilleschote entfernen) mit dem Schneebesen hinein geben. Alles nochmals erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Dann die ausgedrückte Gelatine unter Rühren hinein geben, bis sich die Blätter aufgelöst haben. Danach die Creme kalt stellen. Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Creme ziehen. Diese Creme auf den vorbereiteten Kuchenboden geben. Für ca. 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen bis die Masse fest ist.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !