Gemüse-Quiche mit Kasseler


Zutaten:

150 g Mehl
80 g Butter
5 Eier
1 Prise Salz
2 EL Paniermehl
400 g Brokkoli
100 g TK-Erbsen
1 Zwiebel
250 g Karotten
1 gelbe Paprika
2 Tomaten
2 EL Öl
350 g Kasseler
100 g Gouda
1/8 l Milch
Pfeffer
ger. Muskatnuss


Zubereitung:

Springform (26 cm) fetten. Mehl, Butter, 1 Ei, Salz und 4 EL Eiswasser verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen (ca. 34 cm Durchmesser) und die Form damit auslegen. Einen ca. 4 cm hohen Rand hochziehen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Paniermehl bestreuen und ca. 30 Min. kalt stellen.

Brokkoli in Röschen teilen, mit den Erbsen ca. 5 Min. in Salzwasser garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Kasseler und Zwiebel klein würfeln. Karotten schälen, Paprika putzen und beides in Stücke schneiden. Öl erhitzen und das Kasseler anbraten und herausnehmen. Zwiebel, Karotten und Paprika in das Bratöl geben und andünsten. Tomaten in Scheiben schneiden.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

Gemüse und Kasseler auf dem Teig verteilen. Gouda fein reiben, mit Milch, 4 Eiern, Pfeffer und Muskat verrühren und über das Gemüse gießen. Ca. 35 Min. backen, lauwarm abkühlen lassen und servieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !