Hackfleisch-Kuchen


Zutaten:

150 g Kartoffeln
150 g Mehl
80 g Butter oder Margarine
Salz
2 Zwiebeln
je 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote
3 EL Olivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Pfeffer
3 Eier
150 g fettreicher Schmand (Cr*me fr**che)
2 EL Tomatenmark
150 ml Milch


Zubereitung:

Kartoffeln schälen, 1x durchschneiden und in Salzwasser ca. 25 Min. kochen. Abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen. Abdampfen lassen.

Springform (26 cm) fetten, den Boden mit Backpapier auslegen.

Mehl, Butter, Kartoffeln und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, in die Springform legen und einen Rand hochziehen. Ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse ca. 5 Min. braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Hackfleisch im Öl krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Paprika-Zwiebel-Mischung untermischen und in die Springform füllen.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

Eier, Schmand, Tomatenmark und Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Hackfleischfüllung gießen. Ca. 45 Min. backen und lauwarm servieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !