Flammkuchen
(französisches Rezept)
Zutaten für den Teig:

200 g Mehl
5 g frische Hefe
5 g Salz
125 ml lauwarmes Wasser


für den Belag:

300 g Sahnequark
200 g Schinkenspeck, gewürfelt
120 g Zwiebeln
Salz und Pfeffer
  
Zubereitung:

Hefe mit etwas Wasser verrühren. Mehl, restliches Wasser und Salz verrühren, aufgelöste Hefe unterrühren. Alles gut durchkneten und abgedeckt ca. 1 ½ Stunden gehen lassen.

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen. Quark glattrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 250° vorheizen. Eine Springform (28 cm) fetten.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, in die Springform legen und einen kleinen Rand hochziehen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Quark auf den Teig streichen, die Schinkenwürfel darüber streuen und mit den Zwiebeln belegen. Ca. 5 Min. backen.

TIPP: für ein Backblech die doppelte Zutatenmenge nehmen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !