Himbeer-Pudding-Schnitten


Zutaten für die Streusel:

100 g gehackte Mandeln
375 g Butter
475 g Mehl
250 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz


für die Füllung:

750 ml Milch
2 P. Vanille-Puddingpulver z. Kochen
250 g Schmand
3 Eier
750 g Himbeeren



für den Teig:

250 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 TL abger. Zitronenschale
4 Eier
75 g Speisestärke
225 g Mehl
1 P. Backpulver


Zubereitung:

In einer Pfanne ohne Fett die Mandeln goldbraun rösten.

Für die Streusel Butter schmelzen. Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben und rasch zu Streusel verkneten. Kühl stellen.

Für den Pudding das Puddingpulver mit 150 ml Milch anrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren, unter Rühren kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Erkalten lassen, dabei ab und zu umrühren.

Backofen auf 160° vorheizen. Fettpfanne des Backofens mit Backpapier auslegen, Rand fetten.

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Speisestärke mit Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Teig in die Fettpfanne geben und verstreichen. Schmand und Eier unter den erkalteten Pudding rühren. Pudding auf dem Teig verstreichen, dann die Himbeeren darauf verteilen. Zum Schluss die Streusel auf den Kuchen streuen und ca. 55 Min. backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !