Aprikosen-Blechkuchen


Zutaten:

3 Dosen Aprikosen
3 Bio-Zitronen
300 g Butter
300 g Puderzucker
7 Eier
300 g Mehl
3 TL Backpulver
500 g Schmand
1 P. Vanille-Puddingpulver
einige Blättchen Zitronenmelisse
100 ml Orangensaft
 


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Fettpfanne des Backofens fetten.

Aprikosen in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Saft auffangen, 300 ml abmessen und beiseite stellen.
Schale von den Zitronen abreiben, Saft auspressen und 200 ml abmessen.
Butter, 200 g Puderzucker und die Hälfte der Zitronenschale cremig rühren. Nacheinander 6 Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit 125 ml Zitronensaft unterrühren. Teig in die Fettpfanne streichen, die Aprikosen darauf verteilen und ca. 45 Min. backen. Für den Belag Schmand, 1 EL Puddingpulver, 50 g Puderzucker, übrige Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und das Ei verrühren. Creme nach 35 Min. Backzeit auf den Kuchen streichen und fertig backen. Kuchen abkühlen lassen, die Melisseblättchen darauf verteilen.

Aprikosensaft, restlicher Zitronensaft und Puderzucker aufkochen. Übriges Puddingpulver mit Orangensaft anrühren und in den Aprikosensaft einrühren. Kurz aufkochen lassen, auf dem Kuchen verteilen und erstarren lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !