Eierlikör-Quark-Schnitten


Zutaten für den Boden:

150 g Butter
300 g Mehl
150 g brauner Zucker
100 g gemahlene Mandeln
1 Ei


für die Quarkfüllung:

10 Eier
175 g Zucker
2 P. Vanillezucker
250 g Butter
2 kg Magerquark
5 EL Eierlikör
1 P. Vanille-Puddingpulver
1 P. Vanille-Soßenpulver


für den Belag:

300 g Zucker
2 TL Zitronensaft
50 g Amarettini
25 g Mandelblättchen
2 EL Puderzucker
 


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Fettpfanne gut fetten.

Butter, Zucker, Mehl, Mandeln und Ei verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Teig in der Fettpfanne ausrollen, die Ränder andrücken. Teigplatte mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 20 Min. backen.

Für die Füllung Butter schmelzen und abkühlen lassen. 6 Eier trennen. Eiweiße beiseite stellen (Kühlschrank). 6 Eigelbe, 4 ganze Eier, Zucker und Vanillezucker cremig verrühren. Quark, Eierlikör, Butter, Pudding- und Soßenpulver einrühren und auf dem Boden verteilen. Ca. 1 Stunde backen.

Ungefähr 20 Min. vor Ende der Backzeit die beiseite gestellten Eiweiße mit Zucker und Zitronensaft steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Amaretti und Mandelblättchen darüber verteilen und die restlichen 20 Min. fertig backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !