Prasselkuchen mit Aprikosen


Zutaten:

3 Dosen Aprikosen (à 425 ml)
500 g Butter
300 g Zucker
3 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
500 g Mehl
250 g Kokosraspel
1 Glas Aprikosenkonfitüre
 


Zubereitung:

Aprikosen in ein Sieb schütten, abtropfen lassen, dann würfeln.

Butter schmelzen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Kokosraspel in eine Schüssel geben. Geschmolzene Butter zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verkneten.

Backofen auf 200° (Umluft 175°) vorheizen. Ein Backblech fetten.

Die Hälfte der Streusel auf das Backblech geben und als Boden gleichmäßig andrücken. Zu den übrigen Streusel 1 EL Mehl geben und diese darin schwenken.

Konfitüre auf den Boden streichen, Aprikosenwürfel darüber verteilen und mit den restlichen Streuseln bestreuen. Ca. 30 Min. backen. Kuchen auf dem Blech auskühlen lassen und in Schnitten teilen. Mit einem Klecks Sahne servieren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !