Franzbrötchen


Zutaten für 9 Stück:

2 kleine Äpfel
6 EL Zucker
1 TL Zimtpulver
2 EL Butter
2 P. (à 275 g) frischer Blätterteig
 


Zubereitung:

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Zimt und Zucker mischen. Butter zerlassen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Blätterteig entrollen und das Papier abziehen. Eine Teigplatte mit Hälfte der zerlassenen Butter bestreichen und mit der Hälfte des Zimt-Zuckers bestreuen. Apfelwürfel darauf verteilen.
2. Teigplatte darauflegen, mit restlicher Butter bestreichen und mit übrigem Zimt-Zucker bestreuen. Teigplatten von der Längsseite her aufrollen. Nun so hinlegen, dass die Naht unten liegt.
Teigrolle in ca. 3 cm breite Stücke schneiden und mit Abstand auf die Bleche setzen. Jedes Teigstück mit einem bemehlten Kochlöffel in der Mitte eindrücken und ca. 20-25 Min. backen. Auf den Blechen auskühlen lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !