Himbeer-Joghurt-Schnitten


Zutaten für den Keksteig:

250 g Mehl
125 g Margarine
60 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz


für den Schokoteig:

300 g Mehl
3 TL Backpulver
50 g Kakaopulver
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eier
150 ml Öl
150 ml Mineralwasser


für die Creme:

250 g Himbeeren
6 Blatt Gelatine
300 g Joghurt
80 g Zucker
1 P. Vanillezucker
etwas abger. Zitronenschale
400 g Sahne


für den Belag:

750 g Himbeeren
2 P. Tortenguss (rot)
2 EL Zucker
500 ml Weißwein
(ersatzweise Wasser)


ausserdem:

4 EL Himbeerkonfitüre


Zubereitung:

Alle Zutaten für den Knetteig zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. 2 Backbleche fetten und mit Backpapier auslegen.

Knetteig aus dem Kühlschrank nehmen, nochmals durchkneten und auf dem Backblech ausrollen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und ca. 20-25 Min. goldgelb backen. Auf dem Blech erkalten lassen. Ofen angeschaltet lassen.

Für den Rührteig Mehl, Backpulver, Kakao in eine Schüssel sieben, mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale mischen. Eier, Öl und Mineralwasser nach und nach unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
Teig in zweites Backblech einfüllen und glatt streichen. Ca. 20 Min. backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Himbeeren pürieren und das Mark durch ein Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, in 3 EL heißem Wasser auflösen. 1 EL Joghurt einrühren und die Gelatine dann zügig unter den Joghurt rühren. Himbeermark unterziehen. Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.

Schokoladenteig 1x waagerecht durchschneiden. Konfitüre auf dem Keksboden verstreichen und 1 Platte Schokoteig auflegen. Himbeer-Joghurt-Creme auf den Boden streichen, 2. Schokoboden auflegen, leicht andrücken und 2 Std. kühlen.

Für den Belag die Himbeeren abbrausen, abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen. Tortenguss mit Zucker und Wein nach Packungsanweisung zubereiten und über den Himbeeren verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen und den Kuchen vor dem Servieren in Schnitten teilen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !