Schoko-Vanille-Schnitten


Zutaten:

4 Eier
185 g Zucker
1 P. Vanillezucker
140 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakao
1 ½ P. Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
Mark von 1 Vanilleschote
200 ml Sahne
250 g Johannisbeeren
4 EL Schokoraspel
 


Zubereitung:

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Backblech fetten.

Eier trennen. Eigelbe, 100 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eiweiße mit 25 g Zucker steif schlagen. Hälfte des Eischnees unter die Eischaummasse heben. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, mit dem restlichen Eischnee unterheben. Teig auf das Backblech streichen und 12-15 Min. backen.

Puddingpulver mit restlichem Zucker mischen, mit etwas Milch anrühren. Vanilleschote auskratzen und das Mark in die Milch geben. Zusammen mit der Schote aufkochen, Puddingpulver einrühren und aufkochen. Pudding abkühlen lassen, Vanilleschote entfernen.

Sahne steif schlagen. Beeren mit einer Gabel von den Rispen streifen und unter die Sahne heben. Biskuitplatte 1x waagerecht durchschneiden. Hälfte der Creme auf den unteren Boden streichen, 2. Boden aufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen. Mind. 2 Stunden kühlen. Mit Schokoraspeln bestreuen und in Schnitten teilen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !