Prasselkuchen


Zutaten:

450 g TK-Blätterteig
4 EL Apfelgelee oder Aprikosenkonfitüre
120 g Mehl
70 g Zucker
70 g weiche Butter
70 g Puderzucker
1-2 TL Zitronensaft


Zubereitung:

Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen.

Backofen auf 225° (Umluft 205°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Blätterteigscheiben dicht an dicht auf das Blech legen und dünn mit Gelee oder Konfitüre bestreichen. Für die Streusel Mehl und Zucker in eine Rührschüssel geben, weiche Butter zufügen und alles mit 2 Gabeln oder den Knethaken des Handrührers schnell zu Streuseln verkneten. Streusel auf dem Blätterteig verteilen und die Kuchenplatte 20-25 Min. backen.
Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zum Verzieren den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren und den Guss streifenförmig über den Kuchen ziehen und antrocknen lassen.

Kuchenplatte mit einem scharfen Messer entlang der Blätterteigscheiben in Stücke schneiden und frisch servieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !