Nusskuchen mit Cranberrykonfitüre


Zutaten für den Teig:

275 g fettreicher Schmand (Cr*me fr**che)
100 g gemahlene Walnüsse
180 g Puderzucker
70 ml Öl
2 Eier
150 g Mehl
1 P. Backpulver


für die Füllung:

ca. 75 g Cranberrykonfitüre (ersatzweise Preiselbeerkonfitüre)
300 ml Sahne
2 P. Sahnefestiger
3 EL Puderzucker


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit hohem Rand einfetten und mit Backpapier auslegen.

Schmand in eine Rührschüssel geben und glattrühren. Nüsse, Puderzucker, Öl und Eier dazugeben und gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eiermasse rühren. Teig auf das Backblech geben und glattstreichen. Ca. 30 Min. backen.

Kuchenplatte etwas abkühlen lassen, vom Blech ziehen, auskühlen lassen und längs in 3 gleichgroße Streifen schneiden.

Konfitüre in einem Töpfchen leicht erwärmen und durch ein Sieb streichen. 2 Kuchenstreifen damit bestreichen. Sahne steif schlagen, dabei 2 EL Puderzucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Je die Hälfte der Sahne auf die Konfitüre geben und mit einem Messer glattstreichen. Diese beiden Kuchenstücke aufeinander setzen und mit dem 3. Kuchenstreifen abschließen. Kuchen mit dem restlichen Puderzucker bestäuben, in 10 Stücke schneiden und nach Wunsch mit frischen Cranberries garnieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !