Schoko-Cola-Würfel


Zutaten:

150 g Butter
300 ml Cola
350 g Mehl
3 TL Backpulver
5 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
350 g Zucker
4 Eier


ausserdem:

2 P. Vollmilch-Kuchenglasur
1 P. Zartbitter-Kuchenglasur
ca. 30 Weingummi-Colafläschchen


Zubereitung:

Butter und Cola in einen kleinen Topf geben und unter Rühren langsam erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Abkühlen lassen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech (21x35 cm) mit hohem Rand fetten.

Mehl, Backpulver, Kakao, Salz und Zucker in einer Rührschüssel mischen. Eier verquirlen, abwechselnd mit der Cola-Butter ZÜGIG unter die Mehlmischung rühren (zügig deshalb, weil der Teig sonst zäh wird).

Teig auf das Backblech streichen und ca. 50 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schokoglasuren getrennt schmelzen. Vollmilch-Glasur auf der Kuchenplatte verstreichen und trocknen lassen. Oberfläche leicht einritzen, so dass 15 Würfel entstehen. Danach die Zartbitter-Glasur in Streifen über den Kuchen ziehen, auf jede „Würfelmitte“ 2 Weingummi-Colafläschchen setzen. Trocknen lassen. Ein scharfes Messer in heißes Wasser tauchen und die Kuchenwürfel nun endgültig durchschneiden.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !