Pfirsichschnitten mit Marzipan-Müslistreuseln

Zutaten für die Streusel:

160 g Marzipan-Rohmasse
140 g weiche Butter
160 g Mehl
60 g Zucker
1 P. Vanillezucker
100 g Müsli


für den Teig:

300 g Butter oder Margarine
1 Prise Salz
70 g Puderzucker
1 Ei
600 g Mehl
1 TL Backpulver


für den Belag:

9 Pfirsiche
4 Eier
150 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
1 TL abger. Zitronenschale von Bio-Zitrone
1 P. Vanillepuddingpulver
300 g Frischkäse
300 g Sahne


Zubereitung:

Für die Streusel Marzipan auf einer Reibe grob raspeln. Mit Butter, Mehl, Zucker, Vanillezucker und Müsli mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verarbeiten und mind. 1 Stunde kalt stellen.

Für den Mürbeteig Butter, Salz und Puderzucker cremig aufschlagen. Das Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, zufügen und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. kalt stellen.

Für den Belag die Pfirsiche ca. 1 Min. in heißes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Eier, Zucker, Vanille, Zitronenschale und Puddingpulver cremig aufschlagen, Frischkäse und Sahne unterrühren.

Ein Backblech fetten und am Boden mit Backpapier auslegen. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

Mürbeteig ausrollen und auf das Backblech legen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Eier-Sahne-Gemisch daraufgeben und verstreichen. Mit Pfirsichspalten belegen und den Streuseln bestreuen. Kuchen ca. 40 Min. goldbraun backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !