Käsekuchenschnitten mit Johannisbeeren

Zutaten für den Teig:

250 g Mehl
2 TL Backpulver
75 g Zucker
1 Prise Salz
150 g Quark
1 Ei
6 EL Öl


für die Füllung:

3 Eier
1 Prise Salz
50 g weiche Butter
1 P. Vanillezucker
80 g Puderzucker
300 g Magerquark
250 g fettreicher Schmand (Cr*** fr**che)
400 g rote Johannisbeeren (frisch oder TK)


  
Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Backblech (28 x 32 cm) fetten und mit Backpapier auslegen.

Alle Teigzutaten glatt verkneten. Teig auf dem Backblech ausrollen, dabei einen Rand hochziehen.

Für die Füllung: Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Butter mit Vanille- und Puderzucker sowie dem Eigelb cremig rühren. Quark und Schmand unterrühren, den Eischnee unterheben. Quarkmasse gleichmäßig auf den Teig streichen und mit Johannisbeeren belegen. Kuchen
ca. 50 Min. backen, auskühlen lassen, in Schnitten schneiden und evtl. mit Melisseblättchen garnieren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !