Vanille-Joghurt-Schnitten

Zutaten:

2 Eier
135 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 geh. TL Kakaopulver
8 Blatt Gelatine
200 g Vollmilch-Joghurt
400 g Schlagsahne
300 g Vanille-Joghurt
Waffelröllchen zum Verzieren


  
Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Eckige Springform (24x24 cm) fetten.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 75 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao darübersieben, unterheben. Teig in die Springform (oder Backrahmen) füllen und 12-15 Min. backen. Auskühlen lassen.

Springformrand oder Backrahmen wieder um den Boden schließen. 4 Blatt Gelatine einweichen. Vollmilch-Joghurt und 60 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. Zuerst mit 4 EL Joghurt verrühren, dann unter den restlichen Joghurt rühren. 250 g Sahne steif schlagen, unterheben. Creme auf den Boden geben, glatt streichen und ca. 1 Std. kalt stellen.

4 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken und auflösen. Zuerst mit 4 EL Vanille-Joghurt verrühren, dann unter den restlichen Vanille-Joghurt rühren. 150 g Sahne steif schlagen, unterheben und auf die helle Joghurt-Creme streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Kuchen in Dreiecke schneiden und mit Waffelröllchen verzieren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !