Kirsch-Mandelstreusel

Zutaten für den Mürbeteig:

350 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g Zucker
170 g kalte Butter
1 Ei
50 ml Milch


für Belag und Streusel:

2 Gläser Sauerkirschen (à 720 ml)
40 g Speisestärke
220 g Zucker
1/2 Zimtstange
2 EL Mandellikör
170 g Butter
150 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
50 g gehobelte Mandeln


Zubereitung:

Mehl mit Backpulver mischen. Mit Zucker, gewürfelter Butter, Ei und Milch rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Min. kühlen.

Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen und ggf. mit Wasser auf 500 ml auffüllen. Speisestärke mit 4 EL Saft anrühren. Den übrigen Saft mit 50 g Zucker und der Zimtstange aufkochen. Die Stärke zufügen, unter Rühren aufkochen lassen und die Kirschen hineingeben. Vom Herd nehmen, Zimtstange entfernen und Mandellikör zufügen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Für die Streusel Butter zerlassen und abkühlen lassen. Mehl mit Mandeln und 170 g Zucker mischen. Butter zufügen und alles schnell zu Streuseln mischen.

Mürbeteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Kirschmasse darauf verstreichen, mit den Streuseln belegen und ca. 40 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !