Pflaumen-Käsekuchen

Zutaten:

7 Eier
150 g Butter
1 unbehandelte Zitrone
1,25 kg Magerquark
300 g Zucker
125 g Grieß
1 P. Vanillenpuddingpulver
750 g Pflaumen
3 EL Hagelzucker


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen.
Eier trennen. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Frucht halbieren und den Saft auspressen.
Quark, Butter, Zitronenschale und -saft, Zucker und Eigelbe cremig rühren.
Eiweiß sehr steif schlagen. Mit dem Grieß und dem Puddingpulver unter die Käsemasse heben.
Backblech mit Backpapier auslegen und die Käsemasse darauf verstreichen.
Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Pflaumenhälften mit der Wölbung nach oben auf der Quarkmasse verteilen und ca. 70 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, in 20 Stücke teilen und mit Hagelzucker bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !