Joghurt-Pfirsich-Schnitten

Zutaten für den Teig:

5 Eier
200 g Zucker
5 EL Öl
5 EL lauwarmes Wasser
25 g geriebene Schokolade
1/2 P. Backpulver
250 g Mehl
2 große Dosen Pfirsichhälften


Zutaten für die Creme:

8 Blatt Gelatine
500 g Natur-Joghurt
100 g Puderzucker
Saft von 1/2 Zitrone
200 ml Sahne


Zutaten für den Guß:

2 P. Tortenguß, klar
2 EL Zucker
400 ml Orangensaft
2 Apfelsinen
2 EL gehackte Pistazien


Zubereitung:

Eier, Zucker, Öl und Wasser schaumig rühren. Schokolade und das mit Backpulver gemischte Mehl gleichmäßig unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) ca. 25-30 Min. backen. Abkühlen lassen.
Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen, in Spalten schneiden und den Kuchen damit belegen. Gelatine einweichen. Joghurt, Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und etwas Sahne einrühren. Vorsichtig unter den Joghurt rühren, Sahne unterheben und über die Pfirsiche streichen. Kühl stellen und fest werden lassen.
Guß aus Tortenguß, Zucker und Orangensaft zubereiten. Kuchen damit überziehen und fest werden lassen. Apfelsinen schälen, Filets herauslösen. Kuchen in Schnitten teilen, je ein Orangenfilet daraufsetzen und mit Pistazien bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !