Pfirsich-Schnitten

Zutaten:

150 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Tropfen Zitronen-Aroma
4 Eier
250 g Weizenmehl
3 gestr. TL Backpulver

Belag:

2 Dosen Pfirsiche (je 470 g Abtropfgewicht)

Streusel:

150 g Mehl
75 g Zucker
1 P. Vanillezucker
100 g zerlassene Butter


Guss:

100 g Puderzucker
ca. 2 EL Zitronensaft


Zubereitung:

Die Butter oder Margarine so lange rühren, bis sie geschmeidig ist. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenaroma unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.
Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei ca. ½ Min.). Mehl und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech (30x40) geben und glatt streichen.
Pfirsiche abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen.
Für die Streusel Mehl in eine Schüssel sieben, mit Zucker und Vanillezucker mischen. Butter hinzufügen und alles mit dem Knethaken zu Streusel verarbeiten. Über den Pfirsichen verteilen und das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben.
Bei 180° ca. 25 Min. backen.
In der Zwischenzeit Puderzucker sieben und mit so viel Zitronensaft glatt rühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Sofort nach dem Backen den Guss auf dem Kuchen verteilen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !