Mauselochkuchen

Für den Teig:

300 g Butter
300 g Zucker
5 Eier
1 P. Vanillinzucker
300 g Mehl
1 P. Backpulver
3 EL Mineralwasser

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.


aus
150 g Butter
150 g Zucker
150 g Mehl
4 EL Kakao

ebenfalls einen Teig herstellen. Diesen dann mit einem Teelöffel klecksweise auf den hellen Teig geben.
Im vorgeheizten Ofen bei 190° ca. 30 Min. backen.
Wenn er fertig gebacken ist, sind da, wo die braunen Teigkleckse sind, kleine Löcher wie bei einem Mauseloch. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !