Aprikosen-Cappuccino-Torte

Zutaten für den Boden:

50 g Vollmilch-Kuvertüre
150 g Löffelbiskuits
125 g weiche Butter


für Creme und Guss:

1 Dose Aprikosen (850 ml)
6 Blatt Gelatine
450 g Magermilchjoghurt
20 g Cappuccino-Pulver
3 P. Vanillezucker
200 ml Sahne
1 P. Tortenguss, klar
250 ml Orangensaft
30 g Zucker
 
  
Zubereitung:

Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen. Biskuits zerbröseln, mit Butter und Kuvertüre vermengen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse als Boden hineindrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Aprikosen abtropfen lassen, 200 g davon in Spalten schneiden. Gelatine einweichen. Joghurt, Cappuccino-Pulver und Vanillezucker verrühren. Gelatine tropfnass auflösen, unter die Joghurtmasse rühren und 30 Min. kühlen.

Sahne steif schlagen, unter die Aprikosencreme ziehen, zum Schluss die Aprikosenspalten unterheben.

Creme auf den Bröselboden geben und ca. 2 Std. kühlen. Restliche Aprikosen in Spalten schneiden, auf die Creme legen. Tortenguss mit Orangensaft und Zucker zubereiten, auf die Oberfläche gießen und fest werden lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !