Schlosserbuben

Zutaten:

500 g gedörrte Zwetschgen
abgezogene ganze Mandeln
250 g Mehl
1/2 l Milch
1 Ei
1 Prise Salz
Zucker + geriebene Schokolade


Zubereitung:

Frittierfett auf 180° aufheizen.

Zwetschgen kurz aufkochen, entkernen und in jedes Stück eine Mandel stecken.

Mehl, Milch, Ei und Salz zu einem dickflüssigen Backteig verrühren. Zwetschgen in den Backteig tauchen und sofort ins heiße Backfett geben. Damit die Hülle etwas dicker wird, die Zwetschgen mit einer Gabel oder Schaumkelle aus dem Fett nehmen, nochmals in den Backteig eintauchen und wiederum ausbacken. Ist der Teig goldbraun, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in der Zucker-Schokolade-Mischung wälzen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !