Früchtekrapfen

Zutaten:

500 g Mehl
1 Würfel frische Hefe
125 g Zucker
80 g zerlassene Butter
150 ml Milch
1 Prise Salz
2 Eier
etwas geriebene Zitronenschale
2 EL Rum


ausserdem:

75 g Rosinen oder Sultaninen
25 g Zitronat
25 g Orangeat
25 g Mandelstifte
25 ml Rum
Zucker


Zubereitung:

Am Vortag Rosinen, Zitronat, Orangeat und Mandelstifte in Rum einweichen.

Hefe in etwas lauwarmer Milch auflö;sen. Hefemilch mit allen Teigzutaten gut verkneten, zum Schluss die eingeweichten Früchte unterarbeiten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2 cm dick ausrollen und in ca. 5x7 cm große Rechtecke schneiden.

Ein Backblech mit einem Geschirrtuch belegen und dieses mit Mehl bestäuben. Teigstücke mit Abstand darauf legen und ca. 3 - 3 1/2 Stunden an einem warmen Ort gut gehen lassen.

Ausbackfett auf ca. 140-150° erhitzen, die Krapfen mit der Oberseite hineinlegen, Deckel schließen und ca. 2 Min. hellbraun ausbacken. Nun das Gebäck wenden und ohne Deckel die andere Seite 2 Min. hellbraun backen. Vorgang wiederholen, Krapfen aus dem Fett nehmen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen. In Zucker wälzen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !