Storchennester

Zutaten:

300 g Mehl
1 TL Zucker
1 P. Vanillinzucker
3 Eigelb
1/8 bis 1/4 l saure Sahne
Puderzucker zum Bestreuen


Zubereitung:

Alle Zutaten gut verkneten, walnussgrosse Kugeln daraus formen und 1/2 Stunde ruhen lassen.

Kugeln zu hauchdünnen Kreisen ausrollen, in der Mitte im Abstand von 1 cm einschneiden (Rand nicht durchschneiden), mit dem Kochlöffel jeden zweiten Streifen aufheben.

Ausbackfett auf 180° erhitzen, die Storchennester hineingleiten lassen und dabei fleissig rühren, so dass eine verflochtene Kugel entsteht. Goldgelb backen.

Herausnehmen, abtropfen lassen und noch heiß mit Puderzucker bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !