Knabberschlangen

Zutaten für 10 Stück:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml lauwarme Milch
80 g Zucker
1/2 TL Salz
80 g Butter
1 Ei

außerdem:

2 Eigelb
2 EL Milch
Rosinen
Schokoglasur


Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Mit 3 EL Milch, 1 TL Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren. 20 Min. zugedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen.
Teig mit den übrigen Zutaten verkneten, weitere 30 Min. gehen lassen. Nochmal kurz durchkneten, in 10 Portionen teilen. Je 30 cm lange Formen formen. Ein Ende als Kopf formen, das andere spitz auslaufen lassen. Rollen schlangenförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
An der Kopfseite mit dem Messer einen Mund eindrücken. Unter den Schwanz ein Alufolienbällchen legen, damit er hoch steht. Eigelb und Milch verrühren und die Schlangen damit bestreichen. Die Rosinen als Augen in den Teig drücken.
Die Schlangen im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen und anschließend die Schlangen mit der Schokoglasur zackenförmig verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !