Faschingsmuffins

Zutaten für 12 Stück:

1 kleines Glas Sauerkirschen
100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
2 Eier
100 g Mehl
100 g Weichweizen-Grieß
1 P. Backpulver
100 g Natur-Joghurt
1 Eiweiß
100 g Puderzucker
Kokosraspel
Gummibärchen


Zubereitung:

Sauerkirschen abschütten und abtropfen lassen. Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben. Mehl, Grieß und Backpulver gut mischen und nach und nach mit dem Joghurt unter die Eischaummasse rühren. Zum Schluß die Kirschen unterheben.
Die Mulden des Muffinblechs gut fetten oder ein Papierförmchen reinsetzen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) ca. 20 Min. backen.
Eiweiß und Puderzucker verschlagen. Die leicht abgekühlten Muffins damit bepinseln. Kokosraspeln darüber streuen und mit den Gummibärchen verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !