Quarkkrapfen

Zutaten für ca. 20 Stück:

125 g Magerquark
75 g weiche Butter
1 TL abgeriebene Schale einer Zitrone
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 Ei
250 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
2-3 EL Milch
125 g Rosinen
1 kg Kokosfett
3 EL Puderzucker zum Besieben


Zubereitung:

Fett zum Ausbacken auf 175°C erhitzen. Den Quark abtropfen lassen. Butter mit der Zitronenschale, Salz, Zucker, Ei und abgetropftem Quark verrühren. Mehl mit Backpulver mischen u. sieben. Nach und nach mit der Milch und den Rosinen unter den Quark mengen. Mit einem gefetteten Eßlöffel vom Teig Krapfen abstechen und jeweils 4-5 Krapfen im Fett schwimmend von beiden Seiten in 3-4 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Puderzucker besieben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !